BUTTERDOSEN

ALLES IN BUTTER


Gebrauchsanweisung für die wassergekühlte Butterdose


>> In den Zylinder des Deckels wird die Butter fest hineingestrichen. In das untere Gefäss wird kaltes Wasser gefüllt. Nehmen Sie so viel Wasser, dass beim Schliessen des Deckels der Zylinder mit der Butter ganz im Wasser hängt.

Sie brauchen Ihre Butterdose nicht in den Kühlschrank zu stellen. Das Wasser kühlt die Butter genügend und hält die Luft ab, die sie sonst ranzig werden lässt. Jetzt müssen Sie nur alle 2-3 Tage das Wasser auswechseln. Die Butterdose immer an einen schattigen kühlen Platz stellen.

So haben Sie immer frische und streichfähige Butter in einer schönen Dose !

HOME
NEWSNews.html
BIOGRAFIEBiografie.html
PHILOSOPHIEPhilosophie.html
ATELIERAtelier.html
KURSEKurse.html
TEESCHALENTeeschalen.html
ESPRESSOEspressotassen.html
PER DUEPer_Due.html
DOSENDosen.html
SCHALEN ISchalen_I.html
SCHALEN IISchalen_II.html
KINDERTELLERKinderteller.html
BUTTERDOSEN
GESCHIRRGeschirr.html
VASEN IVasen_I.html
VASEN IIVasen_II.html
WANDOBJEKTEWandobjekte.html
OBJEKTE IObjekte_I.html
OBJEKTE IIObjekte_II.html
ARCHIV Archiv_I.html
FILMFilm.html
LINKSLinks.html
KONTAKTKontakt.html